Die richtigen Worte gefunden

PUBLISHED 01. Jul 2019

 

Großer Erfolg für Emma Waldorf (Klasse 9a) beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Fach Englisch

Heutzutage sind wir alle nur einen Mausklick von anderen Ländern und Kontinenten entfernt und die Welt wächst zusammen. Gerade aus diesem Grunde ist Engagement für Fremdsprachen, das bereits bei Heranwachsenden über den schulischen Rahmen hinausgeht, von besonderer Bedeutung und hat Anerkennung verdient. Auch deshalb gibt es den jährlich stattfindenden Bundeswettbewerb Fremdsprachen, der zu den traditionsreichsten deutschen Schulwettbewerben gehört und seit 1979 junge Menschen, die andere Sprachen und Kulturen entdecken wollen, fördert.

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden am 12. Juni die diesjährigen Wettbewerbssieger des Landes Rheinland-Pfalz am Theodor-Heuss-Gymnasium in Ludwigshafen/Rhein ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, dass erstmals seit vier Jahren auch wieder ein Mitglied unserer Schulgemeinschaft an der Feierstunde für Englisch teilnehmen durfte. Emma Waldorf aus Klasse 9a erhielt für ihre überdurchschnittlichen Leistungen einen 3. Landespreis. 

Zuvor hatte sich Emma im Einzelwettbewerb SOLO mit Schülerinnen und Schülern von 29 weiteren rheinland-pfälzischen Schulen an anspruchsvollen Aufgaben zum Thema Schottland gemessen. Nachdem sie sich im Oktober durch ein Bewerbungsvideo zur Teilnahme qualifiziert hatte, stellte sich die Mittelstufenschülerin am Wettbewerbstag im Januar kniffligen Aufgaben in den Bereichen Hörverstehen, Wortergänzung, Landeskunde und Leseverstehen. Die Schreibaufgabe umfasste einen kreativen Aufsatz zu Schottland, bei dem Emma spontan nach einer fiktiven Wanderung durch die Schottischen Highlands einen Zeitungsartikel für ein Jugendmagazin verfassen sollte. Das junge Sprachtalent des Kurfürst-Salentin-Gymnasiums setzte sich gegen 93 weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Sprache Englisch erfolgreich durch und konnte auf der Preisverleihung stolz eine Urkunde des Bildungsministeriums, unterzeichnet von Ministerin Stefanie Hubig, eine Urkunde des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen, einen Geldpreis und einen Buchpreis entgegennehmen. 

Die Schulgemeinschaft gratuliert Emma Waldorf herzlich zu ihren überdurchschnittlichen Leistungen und dankt ihr für ihre Kreativität und ihr großes Engagement für das Fach Englisch. Für die nächste Wettbewerbsrunde (Anmeldeschluss online: 06.10.2019) hoffen wir schon jetzt auf eine rege Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler.

Nähere Informationen zur Anmeldung finden sich auf der Homepage (https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/) und bei den Koordinatoren für die jeweilige Fremdsprache am KSG. 

Sabrina Sokol

Aktuelle Nachrichten

Adresse

Kurfürst-Salentin-Gymnasium
Salentinstraße 1b
56626 Andernach
Telefon: 02632-9661-0
Fax: 02632-9661-44
E-Mail: kontakt@ksgandernach.de

Anfahrtsbeschreibung (über Google Maps)

Suchen

Wir verwenden Cookies, um unsere Informationen bestmöglich darzustellen und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Einverstanden