Elterninformation ...

PUBLISHED 02. Jul 2020


Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

hinter uns liegt ein beispielloses Schuljahr. Die plötzlich über uns hereinbrechende Schulschließung am 08.03.2020 und die sich anschließende landesweite Schließung der Schulen hat uns in eine Situation versetzt, wie wir sie uns wohl alle nicht haben vorstellen können.

Seit dem 04.05.2020 durften nach und nach immer mehr Schülerinnen und Schüler in die Klassenräume zurückkehren. Doch die Ausnahmesituation dauert bis heute an. Neben den vielen Anlässen, die wir in diesem Schuljahr nicht begehen durften (wie z.B. die Abiturfeier, die Frühjahrskonzerte oder viele Klassenfahrten) sind es insbesondere die Belastungen und Herausforderungen, die die Verlagerung des Unterrichts nach Hause über uns gebracht hat, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Die Situation hat allen Beteiligten viel abverlangt: unseren Schülerinnen und Schülern Disziplin, Ihnen als Eltern viel zusätzliche Kraft, Organisation und Unterstützung und den Lehrerinnen und Lehrern das Einlassen auf ein völlig neues Arbeiten, das Entwickeln von neuen Lernkonzepten in Nullzeit. Nicht alles hat immer funktioniert, doch das gemeinsame Bemühen, aus der vorher unvorstellbaren Situation das Beste zu machen, hat in ganz vielen Fällen zu guten Ergebnissen geführt. Für all Ihr Engagement möchte ich Ihnen, aber auch den Lehrerinnen und Lehrern danken. Einen besonderen Dank richte ich auch an den Schulelternbeirat für viele konstruktive Vorschläge.

Trotz aller Ausnahmen gibt es auch in diesem Schuljahr Ereignisse, die ihren ganz regulären Gang gehen. So müssen wir uns von einigen Kolleginnen und Kollegen verabschieden, die uns über viele Jahre begleitet und unsere Schule geprägt haben.

Frau Kuch und Herr Kerres scheiden mit Ablauf dieses Schuljahres aus dem aktiven Schuldienst aus. Beide bleiben uns in Erinnerung als leidenschaftliche Lehrkräfte in ihren Fächern Englisch und Erdkunde bzw. Biologie und Chemie, die weit über den Unterricht hinaus durch unterschiedlichste Aktivitäten in die Schule und die Schülerschaft hineingewirkt haben. Mit ihnen verlassen uns auch zwei langjährige Mitglieder der Schulleitung, die als Leitungen ihrer jeweiligen Stufen und auch in der Vergangenheit im Rahmen der Studien- und Berufswahlorientierung eine wichtige Rolle in unserem Schulalltag gespielt haben. Für ihr profundes und engagiertes Wirken danken wir ihnen von ganzem Herzen, verbunden mit den besten Wünschen für den Ruhestand.

Außerdem endet der Vertretungsvertrag für Herrn Thomas Schäfer, der in den beiden vergangenen Schuljahren an unserer Schule Englisch und Geschichte unterrichtet hat. Auch ihm danken wir für seinen Einsatz an unserer Schule und wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren beruflichen Weg.

Trotz dieser Abschiede blicken wir mit Freude nach vorne und freuen uns zum Beispiel sehr auf 87 neue Schülerinnen und Schüler, die wir ab dem 18.08.2020 als neue Fünftklässler in unserer Schulgemeinschaft begrüßen dürfen. Nicht nur deswegen hoffen wir auf eine Entwicklung des Infektionsgeschehens, die uns einen möglichst regulären Schulalltag nach den Sommerferien ermöglicht.

Sicher sind auch Sie sehr gespannt, wie es konkret für Ihr Kind weitergehen wird. In manchen Fällen wird es in Bezug auf die Besetzung von Klassenleitungen und Fachlehrerinnen und Fachlehrern in den Klassenstufen 6 und 8 möglich sein, Kontinuität zu wahren. In anderen Fällen wird es Neubesetzungen geben müssen. Bis wir uns die genauen Vorgaben des Bildungsministerium dazu vorliegen, wie wir den Schullalltag ab August 2020 organisieren können, sind allerdings keine verbindlichen Planungen und Aussagen möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in Bezug auf personelle und unterrichtliche Planungen deswegen jetzt noch keine Auskünfte geben können. Wir empfehlen Ihnen jedoch, gerade gegen Ende der Ferien den Blick auf unsere Homepage oder auch – sofern noch nicht geschehen – das Abonnement unseres Newsletters. Auch dies ist über die Homepage möglich. Alle weiteren wichtigen organisatorischen Informationen (wie z.B. das Passwort zum digitalen Vertretungsplan) erhält Ihr Kind am ersten Schultag nach den Sommerferien in der Klassenleiterstunde.

Zunächst aber wünsche ich Ihren Kindern und Ihnen einen wunderschönen und erholsamen Sommer! Ich hoffe, Sie können die unterrichtsfreie Zeit trotz der Einschränkungen, wie sie in der Elterninformation zu Urlaubsreisen in Risikogebiete sowie dem Merkblatt des BMG beschrieben sind, genießen, und wünsche Ihnen alles Gute!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Birgit Vogel
Schulleiterin

Aktuelle Nachrichten

Neues Schuljahr07. Jul 2020
Anerkennung ...06. Jul 2020
Certamen06. Jul 2020

Adresse

Kurfürst-Salentin-Gymnasium
Salentinstraße 1b
56626 Andernach
Telefon: 02632-9661-0
Fax: 02632-9661-44
E-Mail: kontakt@ksgandernach.de

Anfahrtsbeschreibung (über Google Maps)

Suchen

Wir verwenden Cookies, um unsere Informationen bestmöglich darzustellen und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Einverstanden