Frankreich-Austausch

PUBLISHED 21. Jan 2023


Zwei Jahre lang schob die Coronapandemie einen Riegel davor: Aber jetzt konnte wieder ein deutsch-französischer Schüleraustausch zwischen dem Kurfürst-Salentin-Gymnasium Andernach und dem Lycée Ernest Couteau sowie dem Collège Moulin Blanc aus Saint-Amand-les-Eaux über die Bühne gehen. Während der Begegnung lebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihren Gastfamilien, wodurch Kultur und Sprache besonders gepflegt werden konnte.

Nach der Ankunft der französischen Gäste ging es am Folgetag zunächst nach Bonn ins Haus der Geschichte. Tags drauf unternahm die gesamte Austauschgruppe eine Exkursion nach Köln, um den Dom sowie das Schokoladenmuseum zu besichtigen. Abgerundet wurde die Fahrt durch einen Aufenthalt auf dem Kölner Weihnachtsmarkt, der ein wahres Highlight für unsere französischen Nachbarn war.

Das Wochenendprogramm gestalteten die Gastfamilien, und hier konnten zahlreiche Freizeitangebote der Region angesteuert werden. 

Zum Wochenstart ging es vor allem darum, den Austausch mit der traditionell bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Andernach und St. Amand zu verbinden. Die französischen Gäste wurden deshalb im Historischen Rathaus der Stadt von Bürgermeister Claus Peitz empfangen. Peitz ging auf die Geschichte von Andernach und vor allem die der Partnerschaften ein. Er hob die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft für Europa hervor und wünschte allen ein friedlicheres Jahr 2023. Zum Abschluss ging es noch einmal nach Koblenz zum Romanticum und zum Weihnachtsmarkt.

Der Frankreichaustausch war ein voller Erfolg. Der Gegenbesuch wird im Mai 2023 in St. Amand stattfinden.

Autoren: Christopher Kurz (KSG Andernach) und Christoph Maurer (Öffentlichkeitsarbeit Stadtverwaltung Andernach)

Aktuelle Nachrichten

Viel Spaß beim29. Jan 2023
Mahnmal 202326. Jan 2023
Erfolgreich beim25. Jan 2023
Busfahrplan16. Jan 2023

Adresse

Kurfürst-Salentin-Gymnasium
Salentinstraße 1b
56626 Andernach
Telefon: 02632-9661-0
Fax: 02632-9661-44
E-Mail: kontakt@ksgandernach.de

Anfahrtsbeschreibung (über Google Maps)

Suchen

Wir verwenden Cookies, um unsere Informationen bestmöglich darzustellen und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Einverstanden