Deutsch-Polnische Begegnung

PUBLISHED 09. Jul 2024


Anfang Juni fand im Kurt-Löwenstein-Haus in Werneuchen in Brandenburg eine deutsch-polnische Jugendbegegnung statt. An dieser nahmen eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des KSG, begleitet von Frau Moog-Zimmer und Frau Krason, und Schülerinnen und Schüler des Liceumim. Adama Mickiewicza in Kluczbork mit ihren Lehrerinnen teil. Oriane Großmann und Loreen Ziegler aus der Klasse 10c berichten von ihren Erlebnissen: 

In diesem Artikel berichten wir von unseren schönsten Erinnerungen von der deutsch-polnischen Begegnungsfahrt ...

Am ersten Abend hat die polnische Gruppe uns einen Tanz beigebracht, der auf das Lied 'T Smidie getanzt wird. Es ist eine Art Paartanz und wird im Kreis getanzt. Wir hatten viel Spaß und es war ein toller Abschluss des Kulturabends.

Programm

Die Tage haben immer mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen, danach folgten gemeinschaftsbildende Spiele und Aktionen zum gegenseitigen Kennenlernen und anschließend gab es ein warmes Mittagessen. Nach dem Essen hatten wir Freizeit und bevor das Programm um 15 Uhr wieder angefangen hat, gab es noch Kaffee und Kuchen. Anschließend gab es dann das Abendessen. Die Tage endeten immer mit einem besonderen Abend, den wir selbst gestalten durften, wir hatten einen Filmabend, einen Kulturabend, bei dem wir uns gegenseitig jeweils Traditionen und unsere Schule vorgestellt hatten und am letzten Abend hatten wir eine Disco.

Berlin

Am Donnerstag sind wir nach dem Frühstück mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Berlin gefahren. Als erstes haben wir das Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung besucht und anschließend haben wir eine kleine Pause im Tiergarten gemacht. Danach sind wir zu dem Holocaust Denkmal gegangen und haben dann das Reichstagsgebäude besichtigt. Daraufhin durften wir uns in kleinen Gruppen frei in Berlin bewegen. Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Spieleabend beendet.

Zum Abschluss unserer Reise veranstalteten wir im Wohnheim eine Party. Durch das DJ Pult und die ausgelassene Stimmung feierten wir bis Mitternacht und dieser Abend wurde für alle zu einem großen Highlight.

Nach diesem tollen gemeinsamen Ereignis trennten wir uns leider schon am nächsten Morgen und brachen nach einem letzten Spiel nach Hause auf.

Wenn du nach unseren Erzählungen Lust bekommen hast,auch an diesem Austausch teilzunehmen, können wir dir das nur sehr empfehlen, da wir den Austausch sehr schön fanden und es sich definitiv lohnt, daran teilzunehmen!

Von Loreen Ziegler und Oriane Großmann (jeweils Klasse 10c)

Foto: Kerstin Krason

Aktuelle Nachrichten

Suchen

Kooperationen

185 19 Logo Digitalpakt Schule 02

IMG 6173

IMG 6174

Adresse

Kurfürst-Salentin-Gymnasium
Salentinstraße 1b
56626 Andernach
Telefon: 02632-9661-0
Fax: 02632-9661-44
E-Mail: kontakt@ksgandernach.de

Anfahrtsbeschreibung (über Google Maps)

Wir verwenden Cookies, um unsere Informationen bestmöglich darzustellen und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Einverstanden